BICAR® TEC

  solvair-products Click to enlarge
  

Die technische Ware, BICAR® TEC hat sich für die hocheffiziente Luftemissionskontrolle bewährt, zur Neutralisation von Säuren in verschiedenen Branchen, wie z.B. der thermischen Abfallverwertung, Metallverarbeitung, Zementherstellung und Industriekessel, auch für stark verschmutzte Rauchgase.

SOLVAir® liefert BICAR® TEC in:

  • lose: volle Ladungen zu je 20 t bis 30 t, geliefert per LKW mit pneumatischen Entladesystem 
  • bulk bags: mittelgroße Gebinde von 1 t bis 1,2 t – beschichtetes PP-Gewebe, ausgekleidet mit PE-4, Schlaufen mit Entleerungsschlauch
  • Säcke: 25 kg - PE-Säcke auf abgedeckten Palettenladungen mit 1 t bis 1,4 t. 

Da BICAR® TEC kein Gefahrstoff ist, unterliegen Transport und Lagerung keinen besonderen Vorschriften. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsnetzwerk und fordern Sie das MSDS und das Produktdatenblatt.

Produktionsstandorte in Europa

BICAR® Natriumbicarbonat, hergestellt mit dem von Solvay entwickelten Ammoniak – Soda - Verfahren, stellt ein neutrales, nicht ätzendes, nicht reizendes, ungiftiges und einfach zu handhabendes Produkt dar, das unter den verschiedensten Betriebsbedingungen verwendet werden kann.

Die sechs Natriumbicarbonatwerke von Solvay sind strategisch über den ganzen europäischen Kontinent verteilt, um den doppelten Nutzen des Rohstoffzugangs und der räumlichen Nähe zu den größten Kunden nutzen zu können, und damit eine gute Logistik sicherzustellen.  


solvair-plants-map