SOLVAir for Ceramic industry

Keramikindustrie

Die SOLVAir®-Lösung mit Bicarbonat in Produktionsanlagen für Kacheln, Ziegel und Blähton ermöglicht die Einhaltung geltender Auflagen und senkt die Kosten für die  Rauchgasreinigung.

SOLVAir for cement industry-industries served

Zementwerke

SOLVAir® hilft Zementherstellern, die zunehmend auf alternative Brennstoffe wie Abfälle und industrielle Reststoffe umstellen müssen, Luftschadstoffemissionen zu mindern.

SOLVAir for Non Ferrous Mettalurgy Industries

Nicht-Eisen-Metallurgie

Das SOLVAir®-Verfahren ist einsetzbar in der Nicht-Eisen-Metallurgie, u. a. zur Rückgewinnung von Metallen, Raffination und Recycling von Edel- oder Halbedelmetallen...

SOLVAir for steel industries

Stahlindustrie

SOLVAir® hilft Hütten- und Stahlwerken, saure Luftschadstoffemissionen zu mindern und Energiekosten zu sparen.

SOLVAir fpr Oil refining/oil refinery industries

Ölraffinerien

Die SOLVAir® Solution mit Bicarbonat ermöglicht Ölraffinerien, Emissionen saurer Luftschadstoffe erheblich zu mindern und Kosten zu senken.

SOLVAir for Carbon based industry (graphite, fiber, Carbon black)

Carbon-Industrie

Die SOLVAir® Solution mindert Emissionen saurer Luftschadstoffe und schützt die empfindlichen Anlagenteile von Koks-, Graphit-, Carbonfaser- und Ruß-Produktionsstätten.

SOLVAir for industrial wool industry- review of the plant map

Mineralwolle-Industrie

Mit dem SOLVAir®-Verfahren mit Bicarbonat können Mineralwolle-Hersteller ihre Rauchgasemissionen kostengünstig mindern.

SOLVAir for glass industries-working engineers

Glasindustrie

SOLVAir®-Natriumbicarbonat-Sorptionsmittel neutralisieren die bei der Glasherstellung anfallenden sauren Komponenten von Rauchgasen. So lassen sich gesetzliche Emissionsgrenzwerte unkompliziert einhalten.